< Verstärkung für das Pastoralteam
20.12.2019

Ehrenamtliche: Präventionsschulung gegen sexualisierten Missbrauch


Seit 2011 gibt es im Bistum Essen die Ordnung zur Prävention von sexuellem Missbrauch an Minderjährigen und schutz oder hilfebedürftigen Erwachsenen.
Diese sieht u.a. vor, dass auch Ehrenamtliche Mitarbeitende in den Pfarreien verpflichtet sind, an einer Schulung zur Prävention von sexuellem Missbrauch teilzunehmen.


Die Pfarrei hat nun die Schulungstermine für das erste Halbjahr 2020 festgelegt und dafür einen Flyer erstellt.

Ehrenamtliche, die während ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit im kirchlichen Kontext zu Kindern, jugendlichen oder erwachsenen Schutzbefohlen haben, mögen sich - entsprechend ihres Einsatzbereiches - zu einer dieser Schulungstermine anmelden.

Hier können Sie sich den Flyer herunterladen.

Anfang des Jahres wird er auch in gedruckter Form innerhalb der Pfarrei veröffentlicht.