< Adventliche Marktmusik in der Propsteikirche 2019
01.12.2019

Neue Gottesdienstordnung für die Nordgemeinden St. Barbara, St. Theresia, St. Josef und St. Johann


Mit dem neuen Kirchenjahr (Beginn am 1. Advent) gilt für die vier Nordgemeinden eine neue Gottesdienstordnung. Für die Werktagsmessen wurde folgende Regelung getroffen:

 

St. Barbara

St. Johann

St. Josef

St. Theresia

Dienstag

19.00 Uhr

 

1.+ 3. Dienstag im Monat:

19.00 Uhr

2. Dienstag im Monat:

9.00 Uhr

(Julius-Brecht-Anger)

Mittwoch

 

1. Mittwoch im Monat:

8.30 Uhr (kfd)

 

1. Mittwoch im Monat:

15.00 Uhr (Senioren)

 

19.00 Uhr

Donnerstag

1. Donnerstag im Monat:

15.00 Uhr (Senioren)

 

8.30 Uhr

1. Donnerstag im Monat:

9.00 Uhr (kfd)

Freitag

 

3. Freitag im Monat:

10.30 Uhr (ASB)

 

19.00 Uhr

 

 

Zu den fett gedruckten Zeiten wird ein Priester die heilige Messe feiern. Zu den anderen Zeiten sind Eucharistiefeiern geplant, falls ein Priester verfügbar ist, sonst wird ein Wortgottesdienst abgehalten.

Vorabendmesse am Samstag

Für St. Josef Schmachtendorf und St. Johann Holten gibt es am Samstag nur noch eine Vorabendmesse. Diese findet
von November - April um 17.00 Uhr in St. Josef Schmachtendorf
von Mai - Oktober um 18.30 Uhr in St. Johann Holten
statt