< 2. Zukunftstag: Die Dokumentation
22.09.2018

Glück Auf Zukunft


Foto: Günter Dehlen

Samstag, den 22.9.2018 hat die KAB im Bistum Esse, Köln und Münster eindrucksvoll den Bergbau verabschiedet und hoffnungsvoll in die Zukunft geblickt. Alle Rednerinnen und Redner haben dabei die Zukunftschancen für die Region als sehr positiv dargestellt. Auch Weihbischof Ludger Schepers hat in seiner Ansprache auf der Halde das Ruhrgebiet für den Zusammenhalt gelobt und die Erwartung ausgesprochen, dass dieses Ruhrgebiet noch enger zusammenwächst.

Anschließend im Zelt und an den Stehtischen war ausreichend Gelegenheit, die Köstlichkeiten des Café Jedermann zu genießen und Gespräche zu führen. Für musikalische Untermalung war ausreichend gesorgt.

Dank an die Organisatoren Hermann Josef Schepers, Franziska Borchers und die vielen ehrenamtlichen Helfer aus dem Raum Bottrop, Gladbeck und Oberhausen.

Alles in allem ein würdiger Abschied des Bergbaus.