Integrative Kindertagesstätte St. Theresia vom Kinde Jesu:

Lebens- und Erfahrungsraum für Ihr Kind

© KITA St. Theresia v. K. J.

 

"Jeder ist ein wenig wie alle ein bisschen wie manche ein Stück einmalig wie niemand sonst.“

Kinder erfahren, erleben und lernen vieles im Lebensraum Kindergarten. Damit sie sich optimal entwickeln können, benötigen die Kinder Zuwendung, Geborgenheit, Vertrauen und Unterstützung. Neugierig und wissensdurstig erforschen sie ihre Umwelt. Hierbei sind das Spielen und das Experimentieren wichtige Erlebnisbereiche, in denen Entwicklung und Lernen stattfinden.

„Das Spiel ist der Weg der Kinder zur Erkenntnis der Welt.“

Grundlage unserer integrativen pädagogischen Arbeit ist eine Atmosphäre von gegenseitiger Akzeptanz und Zusammengehörigkeit. Unterschiede sollen nicht als Defizit gesehen werden, sondern als Chance, voneinander zu lernen und sich gegenseitig zu bereichern. Integration findet bei uns in der Wertschätzung des alltäglichen Miteinander statt und ist geprägt vom katholischen Glauben.

Besondere Angebote sind:

  • die integrative Tagesstättengruppe mit 5 Plätzen für Kinder, die einen besonderen Förderbedarf haben.
  • die dazu gehörigen Therapien, wie z.B. Logopädie, Ergo- und Krankengymnastik nach Bobath.
  • die regelmäßigen Wortgottesdienste und Bibelaktionen.
  • die Bewegungsbaustelle.
  • die Projektgruppe für die Vorschulkids.
  • den Ohrensessel (Lesevormittage).
  • die Waldvormittage.
  • das regelmäßige Frühstücksbüffet in der Turnhalle.
  • die gemeinsamen Feste und Aktionen im Laufe eines Kindergartenjahres.

Wir bieten folgende Betreuungsangebote und Öffnungszeiten für Kinder im Alter von 3 - 6 Jahre an:

  • 25 Stunden     von      7.30 Uhr – 12.30 Uhr
  • 35 Stunden     von      7.30 Uhr – 14.30 Uhr
  • 45 Stunden     von      7.30 Uhr – 16.30 Uhr

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ansprechpartnerin: Fr. U. Jung (Tel. 97041250)

Nach oben