Kurznachrichten: Was ist los in St. Theresia?

Hier finden Sie Kurznachrichten über aktuelle Ereignisse und interessante Dinge in unserer Gemeinde - häufig mit links zu ausführlicheren Berichten und Bildern. Schaun Sie öfters mal vorbei!

Einladung zur Sitzung des Gemeinderates am 18. Juni

Am Dienstag, den 18. Juni, trifft sich der Gemeinderat zu seiner nächsten Sitzung (Beginn 20 Uhr). Zur Ihrer Information hier die Tagesordnung und der Hinweis, dass die Sitzungen des Gemeinderates grundsätzlich öffentlich und interessierte Gemeindemitglieder herzlich eingeladen sind.

Nach oben

Jahreshauptversammlung des Fördervereins

Am 28. Mai fand die Jahreshauptversammlung 2019 des Fördervereins St. Theresia vom Kinde Jesu e.V. statt, auf der der Vorstand Rechenschaft über die Arbeit des Vereins im Vorjahr ablegte und über laufende Aktivitäten berichtete. Darüberhinaus wurde der Vorstand neu gewählt und Ergänzungen zu Satzung beschlossen. Wir danken allen Mitgliedern und Förderern für Ihre Unterstützung. 

Nach oben

© B. Pütter

"Kleine Hände- großer Profit" - Benefizabend gegen Kinderarbeit

Am 20. Mai fand im Gemeindeheim ein Benefizabend zur Unterstützung von Projekten gegen Kinderarbeit in Indien statt. Als Referent war (wie auch schon 2015) Benjamin Pütter zu Gast, ein ausgewiesener Experte und aktiv gegen Kinderarbeit, insbesondere auf dem indischen Subkontinent. Einen ausführlicher Bericht (von unserem Gemeindemitglied Christian Schaffeld) findet sich auf den web-Seiten des Wochenanzeigers. Besonders erfreulich das erzielte Spendenergebnis in Höhe von 1.400,- €, welches jeweils zur Hälfte an die Hilfswerke MISEREOR und Die Sternsinger zur Unterstützung entsprechender Projekte gegen Kinderarbeit in Indien weitergeleitet wird.

 

 

Nach oben

© Interseroh

Die CaritasBox

Schon seit langem steht sie bei uns hinten in der Kirche: Die CaritasBox, eine Aktion der Caritas und der INTERSEROH Product Cycle GmbH. Wir sammeln in dieser Box leere Tonerkartuschen, Tintenpatronen sowie gebrauchte Smartphones und Handys. Die Caritas sorgt für die reglemäßige Leerung, die Partnerfirma für die sachgerechte Wiederaufbereitung - und vom Erlös profitieren soziale Projekte der Caritas. Also machen auch Sie mit, denn Sie entlasten die Umwelt und unterstützen gleichzeitig Menschen in Not

Nach oben

© K. Sokolowski-Tinten

Der Gemeindetreff

Seit Mitte 2009 schon findet nach jedem Hochamt (Beginn 9:45 Uhr) an Sonn- und Feiertagen der sogenannte Gemeindetreff im Gemeindesaal statt: Interessierte Gottesdienstbesucher treffen sich bei Kaffee, Saft, Sprudel und Plätzchen oder Kuchen zwanglos zum Gespräch und erleben so noch einen anderen Aspekt von „Gemeinde“. Der Gemeindetreff bildet oft auch den Rahmen bei besonderen Anlässen und bietet ein ideales Forum für Gruppen und Verbände, sich und ihre Arbeit einer breiten Gemeindeöffentlichkeit zu präsentieren. Die "Kaffeesüchtigen" vom Vorbereitungsteam freuen sich sehr über den guten und weiter zunehmenden Zuspruch! Hier einige Eindrücke.

Nach oben