< TU ES ENGEL
17.11.2022

Lebendiger Adventskalender 2022 in der Seelsorgeregion Mitte


Die Gemeinden St. Clemens und Herz-Jesu arbeiten bereits in vielen Bereichen Hand in Hand. Bei dem aus St. Clemens traditionell stattfindenden "Lebendigen Adventskalender" nehmen daher auch Gruppierungen und Institutionen aus Herz-Jesu teil.

Ab dem 1. Advent wird jeden Tag (wie beim Adventskalender aus Schokolade) ein „Türchen“ für alle Pfarreimitglieder geöffnet, d. h. dass Familien, Gruppierungen, Schulen, Kitas sich dazu bereit erklärt haben, vor der eigenen Haustür oder in der Kirche eine kleine Adventsfeier zu gestalten. 

In der Regel findet dies um 18:00 Uhr statt. Schulen und Kitas machen dies zur Abholzeit der Kinder oder mittendrin. Einige Gruppen verbinden dies mit dem Gottesdienst, so dass der Lebendige Adventskalender im Anschluss oder vor einem Gottesdienst stattfindet. Bitte achten Sie auf die Zeiten in dem Plan.

Wir wollen damit alle herzlich einladen, sich miteinander auf Weihnachten vorzubereiten. Die Begegnung in Gemeinschaft steht im Vordergrund und gemeinsame Lieder, Gebete, Geschichten und Kerzenschein laden ein, sich innerlich auf das Kommen des Sohnes Gottes in die Welt an Weihnachten einzustimmen. 

Der Lebendige Adventskalender soll gerade das Gemeinschaftsgefühl spürbar werden lassen und Menschen zusammenbringen, was die meisten von uns schmerzlich durch die Einschränkungen in der Pandemie vermisst haben.

Scheuen Sie sich nicht daran teilzunehmen! Jeder ist herzlich willkommen.

Die Liste mit den Teilnehmern und Adressen finden Sie hier zum Download.

Auf unserer Homepage können Sie sehen, in welcher Form die kleinen Feiern stattgefunden haben:

https://www.pfarrei-stclemens.de/1412.0.html