< FRAUEN-FAHRRAD-SOMMER-TOUREN
23.06.2018

WORT DES PFARRERS: Keine Angst vor Veränderung!


Pfarrer Propst Dr. Peter Fabritz, Foto: Nicole Cronauge / Bistum Essen

Am 9. Juli werden Pfarrgemeinderat und Kirchenvorstand getrennt über das Votum zum Pfarreientwicklungsprozess (PEP) abstimmen.
Dieses wurde in mehreren Sitzungen gemeinsam beraten und zusammengestellt.
Danach wird es unserem Bischof Franz-Josef Overbeck zu Bestätigung übergeben werden.

Ausgehend von diesem Votum und der Bestätigung durch unseren Bischof wird es in nächster Zeit zu deutlich erfahrbaren Veränderungen in unseren Gemeinden und in der gesamten Pfarrei kommen.

Deshalb wendet sich unser Pfarrer Propst Dr. Peter Fabritz in einem Wort des Pfarrers am Wochenende, den 23./24. Juni 2018 an alle Mitglieder der Pfarrei.


Damit dieser Brief möglichst viele erreicht, veröffentlichen wir ihn auch hier zum DOWNLOAD!