Karneval und Kirche gehören zusammen

Karneval und Kirche gehören zusammen. Dies gilt auch für unsere Barbaragemeinde. Einmal im Jahr ziehen auf der Königshardt jecke Kinder und Erwachsene als Cowboy, Eiskönigin, Prinzessin oder Marienkäfer verkleidet gemeinsam mit dem Priester und den Messdiener in die Kirche ein.  

Dies war auch am Karnevalssonntag 2018 so. Gemeinsam mit Pastor Ludger Kleimann, unserem Gemeindereferenten Berthold Rzymski und  Mitgliedern der Ehrengarde der Stadt Oberhausen wurden frohe Lieder aus dem „Halleluja“ gesungen und die Kanzel zur „Bütt“ gemacht. Nur ein kleiner Wermutstropfen war,  dass die Königshardter Jecken vergeblich auf den Stadtprinzen von Oberhausen warten mussten. In den vergangenen Jahren war es schon fast zur Tradition geworden, dass der jeweilige Prinz, sein Hofstaat und eine Tanzgarde während des Wortgottesdienstes als Gäste begrüßt werden konnten.

Beschlossen wurde der Sonntagmorgen mit einem gemütlichen Beisammensein auf Einladung des Familienkreises, einem Zusammenschluss junger Eltern mit ihren Kindern.

W. v.d. Hövel

S. Gehlich
S. Gehlich
S. Gehlich
S. Gehlich
S. Gehlich
S. Gehlich
S. Gehlich
S. Gehlich
S. Gehlich
S. Gehlich
S. Gehlich
S. Gehlich
S. Gehlich
S. Gehlich
S. Gehlich
S. Gehlich
S. Gehlich
S. Gehlich
S. Gehlich
S. Gehlich
S. Gehlich
S. Gehlich
S. Gehlich
S. Gehlich
S. Gehlich
S. Gehlich
S. Gehlich
S. Gehlich
S. Gehlich
S. Gehlich