Die Aufgabe des Fördervereins Amazonas e.V. ist die Unterstützung von sozialen Projekten in der Kleinstadt
Tefé am oberen Amazonas / Brasilien.

Wir haben uns u.a. folgende Ziele gesetzt:

  • Unterstützung sozial benachteiligter Menschen, insbesondere von Kindern, Jugendlichen und Senioren
  • Unterstützung eines Radiosenders bei Programmen für die Ausbildung der Landbevölkerung durch Sendungen speziell über Gesundheit, Landwirtschaft und Hauswirtschaft
  • Ausbildung junger Menschen, z.B.  in Näh- und Bastelarbeit
  • Hilfe in akuten Notsituationen, z.B. bei Überschwemmungskatastrophen

realisierte Projekte:

  • Weiterbildung und Alphabetisierung der weit verstreut lebenden Bevölkerung über das Basiserziehungsprojekt des Radiosenders Tefé
  • Bau von Trinkwasserbrunnen gegen die Verbreitung der Cholera
  • Ausbau einer Schreinerlehrwerkstatt
  • Förderung von Näh- und Schreibkursen
  • Anschaffung eines Bootes für die Diözese Tefé, mit dem die Bevölkerung medizinisch und pastoral versorgt wird
  • Kauf neuer Generatoren und moderner Übertragungstechnik für den Radiosender Tefé
  • Und vieles mehr ...

Mitgliedschaft:

  • Ca. 100 Mitglieder und regelmäßige Spender unterstützen die Arbeit des Fördervereins
  • Die Tätigkeit des Vorstandes ist ehrenamtlich; deshalb können die Spendengelder zu 100% für Projekte verwendet werden

Ansprechpartner:

 

Gregor Bungardt (Vorsitzender)

foerderverein.amaz90(ät)gmx.de

Königshardter Str. 187
46145 Oberhausen
Tel. 0208 - 67 28 73

Beitrittserklärung

Bankverbindung:
Commerzbank Oberhausen, Konto-Nr. 4000311, BLZ 365 400 46
IBAN: DE16 3654 0046 0400 0311 00