Herzlich Willkommen in St. Josef Schmachtendorf

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Gemeindehomepage von St. Josef OB-Schmachtendorf!

 

Liebe Schwestern und Brüder!

Diese Homepageseiten bieten nur einen kleinen Einblick dessen, was unsere Gemeinde an Leben und Lebendigkeit ausmacht. Zu nennen wären nicht nur die vielen Familienkreise, die unterschiedlichen Chöre, Verbände und Gruppen, die Ferienfreizeiten, die Messdiener und die diversen Ausschüsse.

Besonders hinweisen möchten wir auf das Angebot "Dienstagabend mit Gott". 

Neben unserem spirituellen Zentrum, der Josefskirche, hat unser Gemeindehaus eine wichtige Bedeutung für das religiöse wie für das gesellschaftliche Leben in Schmachtendorf. Im Gebäude befindet sich die Nebenstelle der kath. Familienbildungsstätte Mülheim-Oberhausen (Ehe- und Elternschule), die ein breit gefächertes Angebot an Kursen bietet. Die "Kaffeestube", die mit Ausnahme der Ferien jede Woche dienstags bis freitags 14:00 bis 17:00 Uhr geöffnet ist, ist ein Ort der Begegnung nicht nur für Senioren. Gemeindesaal, Konferenzräume, Jugendräume, Glaubensraum, Kegelbahn und Bücherei bieten ein breites Spektrum von Nutzungsmöglichkeiten. Wichtiger Bestandteil unseres Gemeindelebens ist auch der Kindergarten St. Josef und die Zusammenarbeit mit der Dunkelschlagschule. "Quelle" und "Höhepunkt" unseres Gemeindelebens, sollte - wie das letzte Konzil es formuliert hat - ohnehin die sonntägliche Eucharistiefeier sein. Hier vereinen sich Gottesdienst und Leben.

Sie lässt uns sicher sein, dass der Herr auch heute durch sein Wort zu uns spricht und durch die heilige Kommunion - unter uns und in uns - lebendig bleibt, gerade auch bei der Schnelllebigkeit der Welt und bei den anstehenden Veränderungsprozessen, die auch vor unserer Gemeinde nicht Halt machen. Aus der sonntäglichen Eucharistie schöpfen wir die Kraft für unser vielfältiges gemeindliches und caritatives Handeln.

Schauen Sie bei uns vorbei. Sie sind herzlich willkommen!

Ihre Gemeinde St. Josef Schmachtendorf


72 Stunden auch in St. Josef

Auch in St. Josef Schmachtendorf fand die 72 Stunden Aktion statt.

Mitglieder der Messdiener St. Josef (Jannes Dorra, Jan Maasmann, Nico Geratsch) haben zusammen mit Stefanie Alders, Stefanie Opitz & Stephan Baxmann ein neues Hochbeet für die Kinder der KiTa St. Josef Schmachtendorf aus Paletten gebaut und danach Sortenreich bepflanzt.

Mit diesem Hochbeet können die KiTa Kinder das Wachstum der gepflanzten Kräuter, Gemüse und Obstarten miterleben und lernen sich um ihren eigenen Garten etwas zu kümmern.

Während der Aktion konnten die KiTa Kinder mit beim Bau teilnehmen oder sich auf einem Baumbild mit ihren angemalten Händen verewigen.


Zusammen.Wachsen im Norden – Aktuelle Entwicklungen


Liebe Gemeindemitglieder!

Die Gespräche auf unserer Gemeindeversammlung, in der gemeinsamen Sitzung von Gemeinderat und Verwaltungsausschuss sowie Ihre schriftlichen Rückmeldungen haben eine große Mehrheit für das Szenario 3 (a oder b, eine Gemeinde mit einem Standort) ergeben. Einigen von Ihnen gefällt auch das Szenario 2 (eine Gemeinde, mit je einem A- und B-Standort).

Vor Ostern fand erstmals eine gemeinsame Sitzung aller Gemeinderäte, der Verwaltungsausschüsse und der Kirchenvorstandsmitglieder der vier Nord-Gemeinden St. Johann, St. Josef, St. Theresia v.K.J. und St. Barbara statt. In großer Runde wurde über das Meinungsbild in den jeweiligen Gemeinden informiert und diskutiert. Während sich die Gemeinden St. Theresia v.K.J. und St. Josef mehrheitlich für das Szenario 3 aussprachen, bevorzugt St. Barbara das Szenario 4. In St. Johann gibt es eine knappe Mehrheit für das Szenario 4, viele sind hier aber auch für das Szenario 3.

Die bisher vier Szenarien wurden damit auf zwei Alternativen reduziert.

Ziel der Koordinierungsgruppe ist es, einen gemeinsamen Weg für den Norden aufzuzeigen. Im nächsten Schritt werden nun die zwei verbliebenen Szenarien näher untersucht, um möglichst eine Einigung auf ein Szenario zu erreichen. Beim Zukunftstag der Nord-Gemeinden sollen möglichst viele Mitglieder aller Gemeinden zusammenkommen, um gemeinsam die Vor- und Nachteile der Szenarien abzuwägen und zu diskutieren.

Folgende Fragen werden dabei im Vordergrund stehen.

„Zentral“ und „vor Ort“

Wie kann bei einem Neubau oder der Bündelung an einem Ort der Norden pastoral vor „Ort“ bleiben? Welche Ideen gibt es? Was ist realistisch umsetzbar?

"Zusammen.Wachsen" 

Was bedeutet Zusammenwachsen konkret?. Warum ist Zusammenwachsen an einem Ort pastoral sinnvoll? Welche Schritte sind nötig, damit wir im Norden zusammenwachsen können? Womit und wann fangen wir an?

„Weiter So“ oder „Bündelung der Kräfte“

Was spricht für die Bündelung der knappen personellen und finanziellen Ressourcen? Was spricht für ein, in weniger Gebäuden und mit weniger personellen Ressourcen gelebtes, weiter so?

„Pastorale Idee“ versus „Finanzen“

Ein Neubau verschlingt erstmal viel Geld und Investitionen der letzten Jahre scheinen umsonst gewesen zu sein. Welche pastoralen Argumente können die finanziellen Aspekte aufwiegen?

 

                                             Kommen Sie zu unserem Zukunftstag!

                                             15. Juni 2019          14.00 - 17:00 Uhr

                                            im Gemeindeheim Herz Jesu, Inselstraße

 

                                                                                               für den Gemeinderat und Verwaltungsausschuss

                                                                                                          Olaf Peters           Markus Rüdel

 

 

 

 

 

 

St. Josef Info TV

Liebe Gemeindemitglieder,

ab sofort finden Sie im Flur der FamilienBildungsStätte und in unserer Gemeindebücherei das neue St. Josef Info TV vor. Bald auch im Kirchenvorbau! Dieses Digitale Informationssystem informiert Sie jederzeit über die neuesten Nachrichten, Termine, Veranstaltungen und vieles mehr rund um unsere Gemeinde, die Nordgemeinden, die Pfarrei und alle Pfarreien und Gemeinden von Oberhausen. 

Genauso erhalten Sie hier auch aktuelle Informationen zum Projekt ZUSAMMEN.WACHSEN Nordgemeinden.

Wir, das Team der Redaktion St. Josef, sowie auch der Gemeinderat freuen uns, Ihnen dieses neue Medium präsentieren zu dürfen. 

Wenn Sie für Ihre Gruppierung, Ihren Verein, den Familienkreis oder eine sonstige Veranstaltung auch auf dem Info TV werben möchten, melden Sie sich einfach im Büro der Redaktion St. Josef (HAUSMEISTEREI) oder senden uns Ihre Anfrage, Plakate, Flyer oder Idee per Mail zu (gemeindenachrichten.stjosef(a)t-online.de).

Wir freuen uns auf Ihre Ideen und Vorschläge.

Liebe Grüße

Ihr Redaktionsteam St. Josef & Gemeinderat St. Josef


Kirchweihfest 120 Jahre St. Josef


120 Jahre Kirchweihfest St. Josef Schmachtendorf

Am 14. August 1898 freuten sich die Einwohner Schmachtendorfs nach fast einjähriger Bauzeit über Segnung der St. Josef Kirche. Damals sah die Kirche noch etwas anders aus als heute, so besaß die Kirche u.a. noch einen Glockenturm, einen Reiter und einen Hochaltar. Im 2ten Weltkrieg wurde die Kirche stark zerstört. Das Dach, das Gewölbe, die Fenster und die meisten Teile der Inneneinrichtung wurden vernichtet. Dankenswerter Weise stellte die evangelische Kirche ihr Gebäude für Sonntagsgottesdienste zu Verfügung. Von 1945 an wurde der Saal der Gaststätte Gerlach (heute Hotel Schmachtendorf) als Notkirche benutzt. Im September 1948 konnte die Gemeinde dann wieder in ihr Gotteshaus einziehen. In den folgenden Jahren musste die Kirche wegen starker Bergbauschäden mehrmals renoviert werden und im Jahr 1980 saniert werden. Bis zum heutigen Jahre wurde die Kirche immer wieder Instandgesetzt, erhielt eine neue Orgel, einen neuen Tabernakel, Beleuchtung und wurde durch einen Anbau mit Taufkapelle ergänzt. Zuletzt wurden das Dach der Kirche und der Sakristei neu gedeckt. Am 14. August 2018 feierte die Gemeinde mit der Messe um 19:00 Uhr das 120 jährige Kirchweihfest. Im Anschluss an den Gottesdienst kam die Gemeinde auf dem Innenhof zum einen gemütlichen Beisammensein zusammen. Bei Essen und Getränken und mit Blick auf die 120 Jahre alte Kirche – die trotz der Jahre immer noch gut aussieht – verbrachten wir bei angenehmen Temperaturen einen geselligen Abend. Wir freuen uns schon auf die das große Jubiläum in fünf Jahren. Text: Olaf Peters; Fotos: Archiv


Neue Öffnungszeiten des Gemeindebüros

Ab dem 01. August ist das Gemeindebüro (Außenstelle St. Josef Schmachtendorf der Pfarrei St. Clemens) nur am Dienstag 10-12 Uhr geöffnet.


31.08.2019

„Wo drückt in Sterkrade der Schuh?“ Quartiersbefragung – Interviewer*innen gesucht!

Für ein gemeinsames Projekt der Pfarrcaritas St. Clemens und des Kontakt e. V. werden Menschen gesucht, die als Interviewer*in die Interessen und Bedarfe der Menschen in Sterkrade erfragen. Die Projektgruppe sucht Interessierte:[mehr]

Kategorie: 000 Allgemeine News, 001 Lokal & Gemeindlich, 000 Top-News-Gemeinde, 100 Pfarrei, 101 St. Clemens, 102 St. Josef Buschhausen, 103 Liebfrauen, 104 Herz-Jesu, 105 St. Barbara, 106 St. Theresia
01.09.2019

Konzertprojekt „THE ARMED MAN - A Mass of Peace“ von Karl Jenkins.

The Armed Man wird zweimal aufgeführt: Das erste Konzert findet statt am Sonntag, 1. September 2019, um 18:00 Uhr in der Propsteikirche St. Clemens, Großer Markt 3. Die Leitung hat Veit J. Zimmermann. Die zweite Aufführung findet...[mehr]

Kategorie: 000 Allgemeine News, 000 Top-News-Gemeinde, 000 TOP-News-Pfarrei, 001 Lokal & Gemeindlich, 100 Pfarrei, 101 St. Clemens, 102 St. Josef Buschhausen, 103 Liebfrauen, 104 Herz-Jesu, 105 St. Barbara
17.12.2019

BIBEL – Gottes Wort nur für DICH!

An diesen Abenden nähern wir uns ausgewählten Bibeltexten und lassen uns vom Text und den unterschiedlichen Materialien inspirieren. Wir gestalten das einfache, beinahe leere Blatt zu einem persönlichen Bibeltext. [mehr]

Kategorie: 000 Allgemeine News, 000 Top-News-Gemeinde, 000 TOP-News-Pfarrei, 001 Lokal & Gemeindlich, 100 Pfarrei, 101 St. Clemens, 102 St. Josef Buschhausen, 103 Liebfrauen, 104 Herz-Jesu, 105 St. Barbara
Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s
<< Erste < Vorherige 1-10 11-13 Nächste > Letzte >>

Berichte und Aktivitäten

05.02.2019

Familienmorgen in der Pfarrei St. Clemens

Jeden 2. Sonntag im Monat treffen wir uns um 9:15 Uhr und bieten für Kinder und Erwachsene ein je eigenes Programm an, das auf den Sonntag einstimmt. Um 10:00 Uhr treffen wir uns zum gemeinsamen...

13.04.2019

Jugendkirche TABGHA zieht nach Duisburg

Für manche war es wie eine Bombe, die Ende der letzten Woche einschlug: Die in unserer Pfarrei gelegene Jugendkirche TABGHA zieht im nächsten Jahr nach Duisburg.

01.07.2019

Kirche findet Stadt 2019 - 24./25.8.2019 in Sterkrade

Sterkrade - Gut Tausend TeilnehmerInnen zum Stadtgottesdienst erwartet. - Katholiken laden am 25. August zum dritten stadtweiten Gottesdienst ein. - Talk, Wortkunst und Live-Musik: erstmals...

21.07.2019

Ich singe mein Lied

Am Montag, 22. Juli 2019 erklingen von 15.00 bis 17.15 Uhr altbekannte Lieder im Gemeindesaal am Kloster Liebfrauen, Roßbachstr.41. Die Klostermusikschule lädt Jung und Alt ein gemeinsam ihre...

Offene Kirche - Herzlich willkommen!

Nach oben

News

21.04.2017

Paulus schreibt: "... und bemüht euch, die Einheit des Geistes zu wahren durch den Frieden, der euch zusammenhält." (Epheser 4,3)

27.06.2019

72 Stunden Aktion auch in St. Josef Schmachtendorf

Auch in St. Josef Schmachtendorf fand die 72 Stunden Aktion statt. Mitglieder der Messdiener St. Josef (Jannes Dorra, Jan Maasmann, Nico Geratsch) haben zusammen mit Stefanie Alders, Stefanie Opitz &...

27.06.2019

Famillienkreis spendet Gemeindecafé-Einnahmen

In St. Josef Schmachtendorf findet gut alle 4 Wochen das Gemeindecafé nach der Familienmesse statt...

27.06.2019

Rekordgewinn beim Bücherflohmarkt St. Josef

Beim Bücherflohmarkt der kath. öffentlichen Bücherei St. Josef Schmachtendorf, der zum ersten Mal im Pastorenbüro stattgefunden hatte, wurde eine absoluter Rekordgewinn erzielt...

03.07.2019

6. KiJoSch Kinder Kleider- & Trödelmarkt in St. Josef Schmachtendorf

Der neue Trödeltermin steht fest. Seien Sie mit unter den ersten Teilnehmern, die sich anmelden. Besuchen Sie unseren Informationsstand auf dem Gemeindefest am 7. Juli 2019 auf dem Kirchenvorplatz....

10.08.2019

Ferienfreizeit St. Josef 2019 - Amelandfahrt für Mädchen

Wann: Samstag, 10.08.2019 bis Samstag 24.08.2019 Für wen: Mädchen im Alter von 9 – 15 Jahren Wohin: Buren auf Ameland/ Niederlande

06.09.2019

Im Rahmen des Sterkrader Lesesommers präsentiert die Klostermusikschule „Max und Moritz“ - eine Kinderkantate

Wann? - Freitag, 6. September 2019 um 16:00 Uhr Wo? - Stadtteilbibliothek Sterkrade, Wilhelmstr. 9, 41645 Oberhausen Wer? - Aufgeführt wird die Kantate von den Schülerinnen und Schülern der...

27.07.2019

Exkursionsreihe der Integrationsagentur - Caritasverband Oberhausen e.V.

Einladung zu Exkursionen zum Dom in Essen und zur Merkez-Moschee in Duisburg

24.07.2019

Kellergespräch St. Johann

Einladung zum Kellergespräch am 24.07.2019 Thema: Lesungstexte von Sonntag, dem 28. Juli

09.07.2019

KKO beantragt Eigenverwaltungs-Verfahren

Das Katholische Klinikum Oberhausen (KKO) hat beim Amtsgericht einen sogenannten Antrag auf ein Eigenverwaltungs-Verfahren gestellt.

30.06.2019

zum Gemeindefest Herz Jesu 2019 .........

hatte der Förderverein Herz-Jesu e.V. eingeladen und viele Gemeindemitglieder, Freunde und Gäste waren trotz der tropischen Temperaturen gekommen.

23.06.2019

12 Jahre Erfolg – Förderverein Herz-Jesu ist Pluspunkt

Die angekündigten Kirchenschließungen vor 15 Jahren erschreckten Viele. Es wurde klar, dass schmerzliche finanzielle und organisatorische Veränderungen auch unsere Gemeinde treffen könnten. So legte...

16.05.2019

Wanderung der kfd St. Johann Holten

Am 16. Mai ist die kfd St. Johann Holten nach Dinslaken gewandert.

04.05.2019

Orgel Punkt 12 - Marktmusiken in der Propsteikirche 2019

Nächstes "Orgel.12" findet am 03. August 2019 statt!

07.03.2019

Jahresprogramm Kirchenmusik St. Clemens 2019

Auch in diesem Jahr ist der Veranstaltungskalender "Kirchenmusik St. Clemens" in unserer Pfarrei wieder randvoll gefüllt. Hier können Sie sich das Programm herunterladen.

25.05.2018

FRAUEN-FAHRRAD-SOMMER-TOUREN

Alle 14 Tage radeln Frauen in Buschhausen abendlich durch die Nachbarschaft.