Herzlich Willkommen in St. Josef Schmachtendorf

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Gemeindehomepage von St. Josef OB-Schmachtendorf!

Liebe Schwestern und Brüder!

Diese Homepageseiten, die sich im Aufbau befinden, bieten nur einen kleinen Einblick dessen, was unsere Gemeinde an Leben und Lebendigkeit ausmacht. Zu nennen wären nicht nur die vielen Familienkreise, die unterschiedlichen Chöre, Verbände und Gruppen, die Ferienfreizeiten, die Messdiener und die diversen Ausschüsse oder auch die "Kirchenkratzer".

Neben unserem spirituellen Zentrum, der Josefskirche, hat unser Gemeindehaus eine wichtige Bedeutung für das religiöse wie für das gesellschaftliche Leben in Schmachtendorf. Im Gebäude befindet sich die Nebenstelle der kath. Familienbildungsstätte Mülheim-Oberhausen (Ehe- und Elternschule), die ein breit gefächertes Angebot an Kursen bietet. Die "Kaffeestube", die mit Ausnahme der Ferien jede Woche dienstags bis freitags 14:00 bis 17:00 Uhr geöffnet ist, ist ein Ort der Begegnung nicht nur für Senioren. Gemeindesaal, Konferenzräume, Jugendräume, Glaubensraum, Kegelbahn und Bücherei bieten ein breites Spektrum von Nutzungsmöglichkeiten. Wichtiger Bestandteil unseres Gemeindelebens ist auch der Kindergarten St. Josef und die Zusammenarbeit mit der Dunkelschlagschule. "Quelle" und "Höhepunkt" unseres Gemeindelebens, sollte - wie das letzte Konzil es formuliert hat - ohnehin die sonntägliche Eucharistiefeier sein. Hier vereinen sich Gottesdienst und Leben.

Sie lässt uns sicher sein, dass der Herr auch heute durch sein Wort zu uns spricht und durch die heilige Kommunion - unter uns und in uns - lebendig bleibt, gerade auch bei der Schnelllebigkeit der Welt und bei den anstehenden Veränderungsprozessen, die auch vor unserer Gemeinde nicht Halt machen. Aus der sonntäglichen Eucharistie schöpfen wir die Kraft für unser vielfältiges gemeindliches und caritatives Handeln.

Schauen Sie bei uns vorbei. Sie sind herzlich willkommen!

Ihre Gemeinde St. Josef Schmachtendorf

Gemeinderatswahlen im November


Gemeinderatswahlen 2018

Wir brauchen Dich!

Am 17. und 18. November 2018 findet in St. Clemens auch die Wahl des GR St. Josef Schmachtendorf statt." Dabei ist es wichtig, dass wir Kandidaten und Kandidatinnen haben, die mit ihren Gaben und Fähigkeiten die Zukunft unserer Gemeinde mitgestalten möchten. Eine sicher spannende Aufgabe und Möglichkeit.

Wenn Sie an einer Kandidatur interessiert sind oder Fragen haben, sprechen Sie uns bitte an. Für unsere Gemeinde wäre es ein gutes Zeichen, wenn sich möglichst viele in den Gremien engagieren.

Nur Mut! Keiner ist allein! DU wirst gebraucht. Ich? Ja DU und Du und Du und Du .

Mit Deinen Fähigkeiten,

             mit Deinem Weitblick,

                         mit Deiner Erfahrung,

                                     mit Deinem Ideenreichtum,

                                                 mit Deinem Blick auf das Wesentliche,

                                                             mit Deiner Sorge für die Menschen, 

                                                                         mit Deiner Offenheit für Neues mit ...

Niemand kann alles, aber jeder kann etwas - zusammen können wir viel bewegen!

Warte nicht, bis dich vielleicht jemand anspricht !

Sprich uns an!

Persönlich oder per mail: Gemeinderat@st-josef-schmachtendorf.de

Euer Gemeinderat St. Josef

Kirchweihfest 120 Jahre St. Josef


120 Jahre Kirchweihfest St. Josef Schmachtendorf

Am 14. August 1898 freuten sich die Einwohner Schmachtendorfs nach fast einjähriger Bauzeit über Segnung der St. Josef Kirche. Damals sah die Kirche noch etwas anders aus als heute, so besaß die Kirche u.a. noch einen Glockenturm, einen Reiter und einen Hochaltar. Im 2ten Weltkrieg wurde die Kirche stark zerstört. Das Dach, das Gewölbe, die Fenster und die meisten Teile der Inneneinrichtung wurden vernichtet. Dankenswerter Weise stellte die evangelische Kirche ihr Gebäude für Sonntagsgottesdienste zu Verfügung. Von 1945 an wurde der Saal der Gaststätte Gerlach (heute Hotel Schmachtendorf) als Notkirche benutzt. Im September 1948 konnte die Gemeinde dann wieder in ihr Gotteshaus einziehen. In den folgenden Jahren musste die Kirche wegen starker Bergbauschäden mehrmals renoviert werden und im Jahr 1980 saniert werden. Bis zum heutigen Jahre wurde die Kirche immer wieder Instandgesetzt, erhielt eine neue Orgel, einen neuen Tabernakel, Beleuchtung und wurde durch einen Anbau mit Taufkapelle ergänzt. Zuletzt wurden das Dach der Kirche und der Sakristei neu gedeckt. Am 14. August 2018 feierte die Gemeinde mit der Messe um 19:00 Uhr das 120 jährige Kirchweihfest. Im Anschluss an den Gottesdienst kam die Gemeinde auf dem Innenhof zum einen gemütlichen Beisammensein zusammen. Bei Essen und Getränken und mit Blick auf die 120 Jahre alte Kirche – die trotz der Jahre immer noch gut aussieht – verbrachten wir bei angenehmen Temperaturen einen geselligen Abend. Wir freuen uns schon auf die das große Jubiläum in fünf Jahren. Text: Olaf Peters; Fotos: Archiv

Neue Öffnungszeiten des Gemeindebüros

Ab dem 01. August ist das Gemeindebüro (Außenstelle St. Josef Schmachtendorf der Pfarrei St. Clemens) nur am Dienstag 10-12 Uhr geöffnet.

13.05.2018

„Suchend und lernend auf steinigen Wegen“

Das Motto der aktuelle Clemissio Ausgabe „Mit leichtem Gepäck unterwegs", erweckt den Anschein, als handele es sich um eine leichte Reise. Für uns Christen in Schmachtendorf ist es eher ein steiniger Weg. Die neuen Herausforderungen, als erste der Gemeinden ohne einen eigenen Pastor, ohne einen pastoral Hauptverantwortlichen vor Ort zu sein, nehmen uns den Atem. Es wird wohl niemand sagen wollen, unser Gepäck sei leichter, weil wir nun keinen Pastor mehr haben. Das wäre ja auch eine zynische Bemerkung.

Er fehlt uns doch. Er war es doch, der alles zusammen gehalten hat in der Seelsorge wie in der Führung der Gemeinde. Es fehlt derjenige, der viele Aufgaben in der Gemeinde übernommen und für Fragen und Probleme immer ein offenes Ohr hatte, einfach vor Ort als Ansprechpartner da war.

Und Nun?

Lesen Sie weiter auf der Seite Gemeinderat/Interview

Verabschiedung Pastor Rehwald am ersten Advent

 

Am Sonntag, den 03.12.2017 verabschiedete sich Pastor Peter Rehwald mit einem Gottesdienst um 11:15 Uhrvon der Kirchengemeinde St. Josef Schmachtendorf, der Pfarrei St. Clemens und den Menschen vor Ort.

Der Gemeinderat und der Verwaltungsausschuss danken Ihm.

Auch im Namen aller Gemeindemitglieder,für sein Engagement in St. Josef Schmachtendorf und wünschen Ihm für die Zukunft in seiner neuen Gemeinde in Hagen alles Gute.

21.04.2017

Paulus schreibt: "... und bemüht euch, die Einheit des Geistes zu wahren durch den Frieden, der euch zusammenhält." (Epheser 4,3)[mehr]

Kategorie: 107 St. Josef Schmachtendorf, 000 Top-News-Gemeinde
02.10.2018

Dienstagabend mit Gott - Oktober 2018

Programm: 02.10.18 - 30.10.2018[mehr]

Kategorie: 000 Allgemeine News, 107 St. Josef Schmachtendorf, 006 Spirituell & Festlich, 000 Startseite, 000 Top-News-Gemeinde
18.11.2018

Gemeinderatswahlen 2018

In der Pfarrei St. Clemens findet am 17. und 18. November 2018 die Gemeinderatswahl in 7 von 8 Gemeinden statt. Die Amtszeit des bisherigen Gemeinderates wurde seinerzeit - bedingt durch die Ausarbeitung des PEP - um 1 Jahr...[mehr]

Kategorie: 000 Allgemeine News, 000 Top-News-Gemeinde, 000 TOP-News-Pfarrei, 001 Lokal & Gemeindlich, 100 Pfarrei, 101 St. Clemens, 102 St. Josef Buschhausen, 103 Liebfrauen, 104 Herz-Jesu, 105 St. Barbara
30.11.2018

Kinderkirche „KiKeriKi“ in Bottrop

Die Kirche St. Peter in Bottrop wurde am 6. Oktober 2018 mit einer Wort-Gottes-Feier als Kinderkirche „KiKeriKi“ eröffnet, was für „Kinder kennen richtig Kirche“ steht. [mehr]

Kategorie: 000 Berichte, 000 Top-News-Gemeinde, 000 TOP-News-Pfarrei, 001 Lokal & Gemeindlich, 100 Pfarrei, 101 St. Clemens, 102 St. Josef Buschhausen, 103 Liebfrauen, 105 St. Barbara, 106 St. Theresia

Berichte und Aktivitäten

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Wir feiern Gottesdienst

Herzlich Willkommen

News

15.11.2018

Herzliche Einladung zum Gemeinderat

Der Gemeinderat St. Josef Schmachtendorf trifft sich das nächste mal am 15.11.2018

09.11.2018

Die zauberhafte Welt von Oz

Aufführung der KjG-Theatergruppe startet am 9. November in der Jugendkirche Tabgha

31.10.2018

Ehrenamt bei der CARITAS

Du bist kontaktfreudig, kannst gut auf Menschen zugehen und suchst eine ehrenamtliche Beschäftigung um Gutes zu tun? Dann suchen wir DICH! Der „Offene Treff“ der Kontakt- und Beratungsstelle der...

28.10.2018

ROMANOS-CHOR gestaltet Abendmesse in St. Clemens

Der 1961 gegründete ROMANOS-CHOR (Essener Chor für Ostkirchliche Liturgie e.V.) wird die Abendmesse am Sonntag, 28.10.2018 um 18.30 Uhr in der Propsteikirche gestalten.

28.10.2018

Grünkohlessen in St. Johann

Einladung zum jährlichen Grünkohlessen am Sonntag, 28.Oktober

25.10.2018

Erstes Sterkrader Kirchenkino

Die Propsteipfarrei St. Clemens und die Lichtburg Oberhausen veranstalten am 25.10.2018 um 19.30 Uhr das erste Sterkrader Kirchenkino in der Propsteikirche St. Clemens.

21.10.2018

Gemeindeversammlung St. Johann

Einladung zur Gemeindeversammlung am 21. Oktober 2018

16.10.2018

Kirchenvorstandswahl 2018

Am Wochenende des 17./18. November 2018 finden in unserer Pfarrei Kirchenvorstandswahlen statt!

14.10.2018

Der Familienmorgen - Ein Tag für uns

Ein Neues Angebot in der Pfarrei: Der Familienmorgen spricht die ganze Familie an, die Kinder und die Eltern. Sie sind herzlich dazu eingeladen.

13.10.2018

Weltmissionssonntag in Herz-Jesu

Der Weltmissionssonntag in Herz-Jesu ist aufgrund der Herbstferien um eine Woche verschoben worden. Der Sonntagsgottesdienst wird von Kindergartenkindern, Kommunionkindern und Erwachsenen...

13.10.2018

Gemeinderatswahl 2018 in Herz-Jesu

Auf Grund des Pfarreientwicklungsprozesses (PEP) wurde die Amtszeit der Gemeinderäte in unserer Pfarrei um 1 Jahr verlängert, so dass die eigentliche Wahl im vergangenen Jahr auf dieses Jahr...