Als offene Gemeinde verstehen wir uns als
Teil der weltweiten katholischen Kirche.
Wir wollen offen sein für alle Menschen
gleich welcher Hautfarbe, nationaler Herkunft
oder sexueller Identität. - Kurz: Offen für Dich.
Diese Willkommenskultur wollen wir als Gemeinschaft
und jeder Einzelne im Alltag zum Ausdruck bringen.
21.04.2017

Paulus schreibt: "Passt euch nicht den Maßstäben dieser Welt an. Lasst euch vielmehr von Gott umwandeln, damit euer ganzes Denken erneuert wird." (Römer 1,2 Gute Nachricht Bibel)[mehr]

Kategorie: 103 Liebfrauen, 000 Top-News-Gemeinde
22.04.2017

Liebfrauen auf dem Weg zur "Ehrenamtlichen Gemeindeleitung"

Der PEGL Quickbutton: Immer auf dem Laufenden im Projekt Ehrenamtliche Gemeindeleitung Liebfrauen. Das Logo, zeigt Ihnen zukünftig , egal wo es Ihnen begegnet: es gibt Neuigkeiten im Projekt Ehrenamtliche Gemeindeleitung.

Kategorie: 103 Liebfrauen, 000 Top-News-Gemeinde
06.12.2018

Nikolausgeschenke für Kinder im Krankenhaus von den „Bernhardinern“

Am Nikolaustag besuchte das Vereinsmaskottchen „Bernie“ die kleinen Patienten der Kinderklinik im St. Clemens-Hospital in Begleitung des Kinderprinzenpaares und einer kleinen Abordnung des Vereins mit prall gefüllten...[mehr]

Kategorie: 000 Berichte, 000 Top-News-Gemeinde, 000 TOP-News-Pfarrei, 001 Lokal & Gemeindlich, 100 Pfarrei, 101 St. Clemens, 102 St. Josef Buschhausen, 103 Liebfrauen, 104 Herz-Jesu, 105 St. Barbara
06.12.2018

Das Sternsinger-Mobil besuchte St. Clemens

Am Mittwoch, 05.12.2018 war das Sternsinger-Mobil in der Gemeinde St. Clemens zu Gast! Im Vormittagsbereich stand es auf dem Großen Markt direkt vor der Clemens-Kirche. Besucher des Wochenmarktes konnten sich informieren und...[mehr]

Kategorie: 000 Berichte, 000 Top-News-Gemeinde, 000 TOP-News-Pfarrei, 001 Lokal & Gemeindlich, 100 Pfarrei, 101 St. Clemens, 102 St. Josef Buschhausen, 103 Liebfrauen, 104 Herz-Jesu, 105 St. Barbara
16.12.2018

Endspurt auf den Heiligen Abend

Sonntag feiern wir den 3. Advent und läuten damit die letzte Adventwoche ein, da bereits am Montag nach dem 4. Advent Heilig Abend ist. Das ist DIE Gelegenheit dem Vorweihnachtsstress zu entfliehen und sich eine Auszeit für sich...[mehr]

Kategorie: 000 Allgemeine News, 000 Top-News-Gemeinde, 000 TOP-News-Pfarrei, 001 Lokal & Gemeindlich, 100 Pfarrei, 101 St. Clemens, 102 St. Josef Buschhausen, 103 Liebfrauen, 104 Herz-Jesu, 105 St. Barbara
23.12.2018

Der Prophet Micha sagt: „Schaut auf das Kleine“

Unter diesem Thema steht am 4. Sonntag im Dezember der kindgerechte Familiengottesdienst in der St. Clemens Kirche am 23.12.2018 um 11.15 Uhr. [mehr]

Kategorie: 000 Allgemeine News, 000 Top-News-Gemeinde, 001 Lokal & Gemeindlich, 100 Pfarrei, 101 St. Clemens, 102 St. Josef Buschhausen, 103 Liebfrauen, 104 Herz-Jesu, 105 St. Barbara, 106 St. Theresia

Liebe Gemeindemitglieder und Gäste

#weselangelproject - Bild: Beate Florenz-Reul

Engel haben in der Vorweihnachtszeit Hochkonjunktur. Nicht nur als Advents- und Weihnachtsschmuck tragen sie oft eine Kerze in der Hand, sie tauchen auf in den Kaufhäusern, in den Lichtgirlanden der Städte oder in Fernsehsendungen.
Nur: viele Menschen sehen sie nur als tolle Dekoration, erinnern sich vielleicht noch an Schutzengel–Erzählungen oder Gebete aus der Kinderzeit.
Die Bibel ist ebenfalls voll von Engelgeschichten; aber da erscheinen sie als Boten Gottes, die zunächst einmal Furcht einjagen und erst allmählich erkennen lassen, dass sie ein Botschaft von Gott zu überbringen haben, die oft verstört, zum Nachdenken zwingt und doch eine neue Perspektive schenkt.

Wir stellen in unserer Kirche in diesen Wochen einige Engelskulpturen aus. Sie sind wieder von Mitgliedern des Oberstufenkunstkurses des Andreas-Vesalius-Gymnasiums in Wesel gestaltet worden.
Die Kunsterzieherin Beate Florenz–Reul hatte die Schülerinnen und Schüler aus Anlass des 60. Weihejubiläums der Engelkirche in Wesel ermuntert, ihre Vorstellungen von Engeln in kreativer Form darzustellen. So sind diese Arbeiten entstanden.
Wir werden dazu in den kommenden Wochen - auch in den Frühschichten – Erzählungen aus der Bibel, aktualisiert auf heute, in Gottesdienste einbauen.
Bei einer Skulptur sind Sie eingeladen, sich selber als „Engel“ zwischen die großen Flügel zu stellen und sich fotografieren zu lassen.
Die jungen Künstler schreiben, „dass in jedem Menschen ein Engel schlummert. Engel sind unsere täglichen Begleiter. Ob in Form eines himmlischen Wesens oder als treuer Freund, der einem ein offenes Ohr schenkt – ja, sogar Sie können ein Engel sein und es heute jedem sichtbar zeigen.“

 


Am Dienstagabend, 11. Dezember,
laden wir um 18.00 Uhr
alle Interessierten

in die Liebfrauenkirche
Roßbachstr. 41
46149 Oberhausen

zu einer Soiree ein,

zu einer Begegnung mit der Kunsterzieherin
Beate Florenz-Reul
und einigen der jungen Künstler*innen.

Anschließend können wir im Refektorium noch ein wenig ins Gespräch kommen.

 

Hans-Jürgen Vogel


Laden Sie den aktuellen Gemeindeinfo herunter ---> 1. Advent

Neuigkeiten aus der Liebfrauengemeinde

Berichte und Aktivitäten > zu den News
09.12.2018

Krankengottesdienst im Advent

Am Mittwoch, den 19.12.2018 findet um 16.00 Uhr wieder ein Krankengottesdienst in der Kapelle des St. Clemens-Hospitals statt. Dabei kann auch die Krankensalbung empfangen werden.

16.11.2018

2019: Wallfahrt in die 'ewige' Stadt Rom

Nach Jerusalem hat keine andere Stadt solch große Bedeutung für das Christentum wie Rom! - 2019 sind Oberhausener eingeladen, an einer Wallfahrt in die 'ewige' Stadt teilzunehmen.

 

Keine Artikel in dieser Ansicht.

14.10.2018

Der Familienmorgen - Ein Tag für uns

Ein Neues Angebot in der Pfarrei: Der Familienmorgen spricht die ganze Familie an, die Kinder und die Eltern. Sie sind herzlich dazu eingeladen.