„Weite wirkt – Reformation und Weltverantwortung“ - Ökumenischer Abend am 25. Januar

Der Arbeitskreis Ökumene der christlichen Gemeinden im Oberhausener Norden lädt herzlich ein zum diesjährigen ökumenischen Abend am Montag, den 25. Januar 2016 um 19:30 Uhr ins Gemeindehaus Buchenweg 275a.

Ein Jahr vor dem Reformationsjubiläum weitet sich der Blick über Deutschland hinaus auf die ganze Welt: Reformation und die eine Welt, so lautet das Motto des  Themenjahres 2016. Leitender Gedanke dabei ist, dass wir als Christen im Rückbezug auf die Wurzeln unseres Glaubens die Kraft gewinnen, um zur Lösung der weltweiten Herausforderungen beitragen zu können.

Als Referentin konnte Frau Pfarrerin Katrin Weidemann gewonnen werden. Als derzeitige Vorsitzende des Vorstandes der Kindernothilfe Duisburg ist sie als  Referentin bestens geeignet, den Blick in die ökumenische Weite zu lenken.

Zurück zum Archiv 2016