Foto A. Michael

Die Pfarrei wünscht Ihnen gesegnete Ostertage!

Das Grab ist leer.

Nur die Leinenbinden erinnern an die zurückliegenden Ereignisse. Der Engel erinnert die Frauen (Lilie) an die Vorhersagungen Jesu. Kaum zu glauben und doch klar vor Augen: der Stein ist weg und das Grab leer:

Jesus hat den Tod besiegt! 

Das Licht der Auferstehung erstrahlt den Garten. Auf dem schweren Weg nach Golgota -gefüllt mit Erde aus unseren Gemeinden, symbolisch verbunden mit unseren Sorgen, Ängsten, Trauer und Wut erblühen Blumen, Rosen als Zeichen der unendlichen Liebe Gottes zu uns, die verspricht, alle Tränen zu trocknen. Selbst das schreckliche Kreuz trägt einen hellen Schein und mahnt uns, die Hoffnung niemals aufzugeben!

Herzliche Einladung in die Clemens Kirche zu kommen, den Garten und die aktuelle Osterkerze anzuschauen und bei Maria, unserer Mutter vom guten Rat eine Kerze für die eigenen Anliegen zu entzünden!

Fotos A. Michael

Das erste Stück Weg ist bereitet

© A. Michael

Kleine Dinge vor Ort lassen spüren, wir sind auf dem Weg des Zusammen.Wachsens!

Das Ziel ist noch nicht klar vor Augen.

  • Was uns erwartet?
  • Was wir aufgeben müssen?
  • Was wir erreichen?

Alles noch nicht in Sicht.

Jesus geht den Weg nach Jerusalem. 

Er ist sich bewusst, dass dort seine Vollendung geschehen wird. Die Menschen bejubeln ihn mit Hosanna und  feiern ihn für all das, was er bislang an Wundern gewirkt hat.

Doch diese ausgelassene Freude wird Jesus selbst nicht haben, weil er ahnt, dass es nicht ohne Opfer gehen wird.

So dürfen wir stolz auf die ersten Stücke des Weges sein. Wir dürfen uns sicher sein, dass Jesus ihn mitgeht.

Auch wir sind uns bewusst, dass es ohne Opfer nicht gelingen wird und so dürfen wir ihm unseren Kummer, unsere Angst und unsere Wut anvertrauen und von ihm wandeln lassen.

Familienmorgen in der Pfarrei St. Clemens

© Propstei St. Clemens

Jeden 2. Sonntag im Monat treffen wir uns um 9:15 Uhr und bieten für Kinder und Erwachsene ein je eigenes Programm an, das auf den Sonntag einstimmt.

 

Um 10:00 Uhr treffen wir uns zum gemeinsamen Frühstück und Austausch. Anschließend um 11:15 Uhr beschließen wir den Morgen mit der Feier der hl. Messe.

 

Mit diesem Angebot reisen wir durch die Pfarrei. Jeder ist an jedem Ort herzlich Willkommen!

 

 

Sonntag, 10.02.19 - Treffpunkt St. Clemens im Innenhof, Klosterstr. 15

 

Sonntag, 10.03.19 - Treffpunkt St. Josef Schmachtendorf hinter der Kirche, Kaplan-Mertens-Weg 6

 

Sonntag, 12.05.19 - Treffpunkt St. Clemens im Innenhof, Klosterstr. 15

 

Sonntag, 09.06.19 - Treffpunkt Liebfrauen vor der Kirche, Roßbachstr. 41

 

Sonntag, 08.09.19 - Treffpunkt St. Barbara vor der Kirche, Hartmannstr. 83a

 

Sonntag, 13.10.19 - Treffpunkt Liebfrauen vor der Kirche, Roßbachstr. 41

 

Sonntag, 10.11.19 - Treffpunkt St. Clemens im Innenhof, Klosterstr. 15

 

Sonntag, 08.12.19 - Treffpunkt St. Josef Schmachtendorf hinter der Kirche, Kaplan-Mertens-Weg 6

Bei Fragen, Anregungen und Wünschen können Sie sich gern an uns wenden:

 

Stefanie Alders

Gemeindereferentin

Alders.st-clemens(at)gmx.de

0208 63554142

015773314054

 

Beate Daniel

KiTa Leitung St. Clemens

Kita.st.clemens.oberhausen(at)kita-zweckverband.de

0208 631496

 

Melanie Malitius

Gemeindereferentin

Melanie.malitius(at)bistum-essen.de

0208 699940

01799496286