< Patenmesse 2018
19.02.2018

Es ist nie zu spät …


Bild: G. Beck

Statt zu „Frühschichten“ treffen wir uns in der ersten Fastenwoche vom 19. bis 22. Februar abends um 19.00 Uhr zu

TISCHMESSEN im Refektorium

Anschließend bleiben wir noch etwas zusammen und essen mitgebrachte Kleinigkeiten; für Getränke sorgen wir.

„Die Weisheit des Philippus“ ( Chr. Hennecke )

Durch die Woche begleitet uns ein Text aus der Apostelgeschichte und stößt Nachdenken an über unsere Glaubensverkündigung.

  • Wie geht das: den Glauben anbieten in einer pluralen Gesellschaft?
  • Müssen alle Getauften und Gefirmten in eine Gemeinde hineinfinden?
  • Gemeinschaftserfahrung statt „Glauben lernen“?
  • Zur Kirche gehören „an einer Gemeinde vorbei“?

 

---> Liebfrauengemeinde, Roßbachstr. 41