Verwaltungsausschuss

Der Kirchenvorstand bildet Verwaltungsausschüsse für jede Gemeinde in der Pfarrei St. Clemens aufgrund der Bekanntmachung des Bischöflichen Generalvikariats Nr. 148

Entlastung der Pfarrer von Verwaltungstätigkeiten - Delegationsmöglichkeiten in der pfarrlichen Vermögensverwaltung vom 1. Oktober 1996 -

Auf Vorschlag des Pastors, des 1. und 2. Vorsitzenden des bestehenden Verwaltungsausschusses beruft der Kirchenvorstand für seine jeweilige Wahlperiode bis zu acht Personen in den neuen Verwaltungsausschuss.

An die Mitglieder eines Verwaltungsausschusses sind die gleichen persönlichen und fachlichen Anforderungen zu stellen, wie an die zu wählenden Kirchenvorstandsmitglieder. Sie übernehmen bei der Ausübung ihrer Tätigkeiten Rechte und Pflichten von Kirchenvorstandsmitgliedern.
Der jeweilige Verwaltungsausschuss trifft entsprechend den Anliegen der Gemeinde im Rahmen seines Verantwortungsbereichs die verschiedenen notwendigen Beschlüsse und leitet sie gegebenfalls an den Kirchenvorstand zur Beschlussfassung weiter. Er hat dabei die Verfahrensvorgaben des Vermögensverwaltungsgesetzes vom 24. Juli 1924 in der jeweiligen Fassung zu beachten.

Die bestehenden Verwaltungsausschüsse bleiben bis zu einer Neubildung im Amt.

Verwaltungsausschuss Herz-Jesu 2015-2018
Dr. Christoph Diekmann
Christel Hernacz
Friedrich-Wilhelm Hüppe
Pastor Arun J. Mathur
Thomas Oploh
Werner Prieß
Monika Spickenbom
Dieter Trellenkamp

 

 

Aufgaben Verwaltungsausschuss
Vorsitzender:Pastor Arun J. Mathur
Stellv. Vorsitzender:Werner Prieß
Schriftführer:Dieter Trellenkamp
Vertreter im Gemeinderat:Friedrich-Wilhelm Hüppe
Vertreter des Gemeinderates:Bernhard Kreyenberg
Beauftragte f. Immobilien:Dr. Christoph Diekmann u. Werner Prieß
Beauftragter f. Sicherheit:Thomas Oploh
Mitglied im Verein "Jugend Herz-Jesu e.V.":Christel Hernacz