< Dienstagabend mit Gott
11.05.2018

Projekt SingPause Oberhausen fördert über 850 Kinder in der Stadt


Screenshot der Homepage SingPause Oberhausen

Die SingPause ist ein Projekt zur musikalischen Förderung von Kindern im Grundschulalter, das bereits in mehreren Städten in Deutschland erfolgreich durchgeführt wird.

Das Ziel ist eine musikalische "Alphabetisierung" für Kinder. Im Rahmen der SingPause erwerben die Kinder musikalische Grundkenntnisse und erlernen ein umfangreiches Repertoire an deutschen und internationalen Liedern.


Vorreiter für die SingPause ist die Stadt Düsseldorf, die das Projekt bereits 2006 an einigen Grundschulen eingeführt hat. Mittlerweile nehmen 61 Düsseldorfer Grundschulen mit rund 13.00 Kindern daran teil.
Wir sind sehr dankbar, dass das Projekt SingPause nun auch in Oberhausen verwirklicht werden kann. Möglich ist dies durch das Engagement des Innovationsfonds für pastorale Projekte des Bistums Essen, der Jubiläumsstiftung für Bildung und Erziehung des Rotary Club Oberhausen sowie der Katholischen Kirchengemeinde Propstei St. Clemens in Oberhausen-Sterkrade. Die Propsteipfarrei St. Clemens ist auch der Träger der SingPause Oberhausen.

Damit auch in Zukunft Kinder von dieser musikalischen Bildung profitieren, ist die Unterstützung durch FörderInnen und SpenderInnen nötig.
Näheres zum Projekt erfahren Sie hier!