Caritas St. Clemens

Caritas als geschwisterlicher Dienst ist neben der Verkündigung (Glaubensdienst) und Eucharistie (Gottesdienst) Wesensmerkmal der katholischen Kirche. Sie ist damit unverzichtbar und gleichzeitig Aufgabe der Gesamtgemeinde auf Basis des Evangeliums.

Hierdurch wird es möglich, sensibel auf soziale Probleme und Fragen in der Gemeinde aufmerksam zu werden und diese aufzugreifen.

Die Gemeindecaritas übernimmt hier konkrete Aufgaben im Dienst am Nächsten. Sie baut dabei auf die Unterstützung der pastoralen Mitarbeiter und der gesamten Gemeinde. Sie stellt insbesondere personale und finanzielle Ressourcen zur Verfügung, um entdeckte Notsituationen zu beheben. Sie leistet damit einen unverzichtbaren Beitrag zur Verwirklichung des Gedankens der Nächstenliebe.

Eine wichtige Aktion der Caritas ist die Haussammlung, bei der die Caritas - Mitarbeiter die Haushalte in unserer Gemeinde besuchen und um eine Spende für die Caritas bitten.

Die Gemeindecaritas veranstaltet jedes Jahr ein Herbstfest. Hierzu laden wir die Senioren und Kranken aus unseren beiden Bezirken nach St. Bernardus ein. Wir beginnen mit der Messefeier und anschließend setzen wir uns in gemütlicher Atmosphäre zusammen.

Im nächsten Jahr findet wieder der Krankentag der Gemeindecaritas St. Clemens für die Senioren beider Bezirke in St. Bernardus statt. Der Termin wird noch bekannt gegeben.

06.07.2017

Pfarrei-Entwicklungs-Prozess (PEP)

An den verschiedensten Orten in unserer Pfarrei beschäftigen wir uns gemeinsam mit dem Pfarrei-Entwicklungs-Prozess. Doch: worum geht es dabei überhaupt?