Ohne Euch fehlt etwas!

Bild: Marcus Winter (CC BY-SA 2.0)

Sie verrichten Woche um Woche ihren Dienst am Altar. Sie tragen die Leuchter und schwenken das Weihrauchfass. Sie assistieren bei der Taufe und bei der Hochzeit. Sie verteilen Flyer am Ausgang und helfen bei der Türkollekte. Und und und ...

Messdiener sein ist zuweilen ein anspruchsvoller Job und wir möchten an dieser Stelle das Wort ergreifen um unseren stillen Diener für ihren nicht immer einfachen Dienst an der Gemeinde vom Herzen zu Danken.

 

 

06.07.2017

Pfarrei-Entwicklungs-Prozess (PEP)

An den verschiedensten Orten in unserer Pfarrei beschäftigen wir uns gemeinsam mit dem Pfarrei-Entwicklungs-Prozess. Doch: worum geht es dabei überhaupt?