2010

Nach oben

04.12.2010 

Begrüßung Pastor Brachthäuser

Wir freuen uns, Herrn Pastor Brachthäuser in der Vorabendmesse zum zweiten Advent, 4. Dezember 2010, 18.30 Uhr, begrüßen zu dürfen und laden alle Mitglieder und Freunde der Gemeinde Herz Jesu ein, den  Gottesdienst mitzufeiern.
Im Anschluss an die Hl. Messe besteht im Gemeindehaus, Dechant-Paul-Heitvogt-Haus, die Möglichkeit zu Begegnung und Gespräch. Die Herz-Jesu-Gemeinde wünscht dem neuen Pastor Gottes Segen für seine vielfältigen Aufgaben und gute und erfolgreiche Zusammenarbeit mit Allen, die bereit sind, ihn in seiner Seelsorge zu unterstützen.  

22.11.2010 

Pastor Ralph Eberhard Brachthäuser zum Pastor von Herz Jesu ernannt

Unser H. H. Bischof Franz-Josef Overbeck hat Herrn Ralph Eberhard Brachthäuser mit Wirkung vom 22. November 2010 zum Pastor unserer Herz-Jesu-Gemeinde bestellt. 

24.05.2010 

Sibernes Priesterjubiläum und Verabschiedung von Pastor Norbert Ghesla

Silbernes Priesterjubiläum von Pastor Norbert Ghesla. Dieses Jubiläum wird im Rahmen eine Festgottesdienstes in der Herz Jesu-Kirche gefeiert. In diesem Gottesdienst möchte die Gemeinde sich auch von ihm verabschieden und Dank sagen für seinen Dienst in 18 Jahren als Pastor.
Nach der Hl. Messe ist die ganze Gemeinde zu Begegnung und Gespräch auf dem Kirchplatz eingeladen.

16.05.2010

Hagelprozession mit Bischof Dr. Franz-Joseph Overbeck

Hagelprozession in der Pfarrei St. Clemens, anschl. Fest der Begegnung rund um die St. Clemens-Kirche. In diesem Rahmen findet auch der Besuch des neuen Bischofs Dr. Franz-Joseph Overbeck statt.

07.03.2010 

Einführung von Pastor Norbert Ghesal als Pfarrer in St. Laurentius in Essen Steele

Die feierliche Einführung von Pastor Norbert Ghesla als Pfarrer ist am 7. März 2010, 16.00 Uhr, in der Pfarrkirche St. Laurentius, Laurentiusberg, in Essen-Steele.

Nach oben

2009

Nach oben

29.11. bis 23.12.2009 

Offene Kirche im Advent

Unsere Kirche ist in der Adventzeit geöffnet. Haben Sie auch schon diese Erfahrung gemacht? Sie kommen in eine Stadt, oder in einen Stadtteil, sehen eine Kirche und ärgern sich über die verschlossene Kirchentür.
In der diesjährigen Adventszeit hat das Bistum Essen alle Gemeinden zur Teilnahme an der Aktion „Offene Kirchen im Advent" eingeladen. Möglichst alle 250 Kirchen im Bistum sollen in der Adventszeit an den Werktagen zu verlässlichen Zeiten geöffnet sein. Auch unsere Herz-Jesu Gemeinde beteiligt sich an der Aktion, die unter dem Leitwort steht: „Mein Haus ist offen!" Frauen und Männer aus unserer Gemeinde halten die Kirche geöffnet, damit Menschen hier einen Ort der Stille, der Ruhe, der Besinnung und des Gebets finden können.
Öffnungszeiten der Kirche außer zu den Gottesdiensten vom 1.12.-23.12.2009: Dienstag - Freitag von 9.00 - 12.00 Uhr und von 15.00 - 17.00 Uhr.

29.11.2009

100 Jahre Gemeindecaritas in Herz Jesu.

Aus diesem Anlass Pontifikalamt mit Herrn Weihbischof Vorrath

21.11.2009

Pastor Nobert Ghesla zum Pfarrer in St. Laurentius Essen-Steele ernannt

Ankündigung, dass Pastor Norbert Ghesla eine Pfarrei in Essen übernehmen soll und somit die Gemeinde Herz Jesu verlassen wird

08.11.2009

105 Jahre Kirchenchor Herz Jesu

Chorkonzert aus Anlass von 105 Jahren Bestehen des Kirchenchores Herz Jesu

07./08.11.2009

Kirchenvorstands- und Gemeinderatswahl

Kirchenvorstandwahl für die Pfarrei St. Clemens und Wahl des Gemeinderates der Gemeinde Herz Jesu

11.10. bis 18.10.2009

Romreise

Busfahrt für Familien, Jugendliche und Junggebliebene, Stadtführung unter ortskundiger deutschsprachiger Reiseleitung, Generalaudienz auf dem Petersplatz, Besichtigung des Vatikans, Lichterfahrt durch Rom, Spanische Treppe, Katakomben, Kolosseum, Castel Gandolfo, Strand/Meer und Tivoli.

01.10. bis 31.10.2009

Rosenkranzausstellung 

"Als biblisches Gebet, in dessen Mitte das Geheimnis der erlösenden Menschwerdung steht, ist der Rosenkranz ganz klar auf Christus hin ausgerichtet. ... die litaneiartige Wiederholung des "Gegrüßet seist du, Maria", wird zu einem unaufhörlichen Lobpreis Christi ... . Jener Jesus, den jedes Ave Maria erwähnt, ist derselbe, den die Folge der einzelnen Geheimnisse uns vorstellt: Sohn Gottes und der Jungfrau ... . (Apost. Schreiben Rosarium Virginis Mariae, Joh. Paul II.)

Der Monat Oktober schenkt die Möglichkeit, in der Betrachtung der Geheimnisse aus dem Leben Jesu den Wert des Rosenkranzgebetes neu zu entdecken.Vom 1. - 31. Oktober 2009 werden in der Herz-Jesu Kirche Rosenkränze, Texte und Bilder zu dem Thema ausgestellt. Allen, die dazu beigetragen haben, dass die Ausstellung stattfinden kann, herzlichen Dank

11.06.2009

Fronleichnamsprozession 2009

In diesem Jahr ziehen wir mit der Fronleichnamsprozession durch folgende Straßen: von der Herz-Jesu-Kirche (I Station), Postweg, Dragoner Straße, Köperstraße (II Station, Altar am alten Belting Fachwerkhaus), Kolberger Straße, Alsfeldstr. zum Alsfeldfriedhof (III Station auf dem Friedhofsgelände) Alsfeldstraße, Mathildestr., Oskarstr. zurück zur Herz-Jesu-Kirche (IV Station - Eucharistiefeier).

Wegen starker Regenfälle fielen die Prozessionen in allen Gemeinden aus.

07.05. bis 10.05.2009

72 Stunden - Uns schickt der Himmel"

So heißt die diesjährige Sozialaktion des BDKJ, vom 7. bis zum 10. Mai 2009 Wir als Jugendgruppe der Gemeinde möchten im Rahmen der 72 Stunden Aktion des BDKJ den Gemeindegarten neu gestalten.

Bei der 72-Stunden-Aktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend sind 100.000 Kinder und Jugendliche mit vollem Einsatz dabei. In rund 3000 Projekten in 7 Bundesländern beweisen sie: Helfen macht Sinn und Spaß! Sie zeigen was Kinder und Jugendliche gemeinsam bewegen können. Ein Einsatz, der die Welt in 72 Stunden ein kleines bisschen besser macht.

Wir haben uns dazu entschlossen den Gemeindegarten neu zu gestalten. Dabei wollen wir erreichen das der Gemeindegarten zu einem Platz der Begegnung wird, an dem man sich sowohl entspannen als auch amüsieren kann. Außerdem soll dort ein „Multi-Funktions-Carport" entstehen, in dem man auch Open-Air-Gottesdienste feiern kann.

12.04.2009

Taufkleidausstellung

In der Osternacht werden wir wieder unser Taufversprechen erneuern. Während der 50 Tage, an denen wir Ostern feiern, werden wir daran immer wieder besonders erinnert. Aus diesem Anlass haben wir in diesem Jahr von der Osternacht bis Pfingstsonntag eine Taufkleiderausstellung in unserer Kirche

Nach oben

2008

Nach oben

22.05.2008 

Fronleichnamsprozession 2008

In diesem Jahr ziehen wir mit der Fronleichnamsprozession durch folgende Straßen: von der Herz-Jesu-Kirche (I Station), Postweg, Dragoner Straße, Köperstraße (II Station, Altar am alten Belting Fachwerkhaus), Kolberger Straße, Alsfeldstr. zum Alsfeldfriedhof (III Station auf dem Friedhofsgelände) Alsfeldstraße, Mathildestr., Oskarstr. zurück zur Herz-Jesu-Kirche (IV Station - Eucharistiefeier). Während der Prozession halten wir an den Altären den Wortgottesdienst, nach Rückkehr zur Kirche geht es mit der Feier der Eucharistie weiter.

13.01.2008

Abschied von St. Pius

Der Zeitpunkt des Abschieds ist gekommen. Viele von uns verbinden gute Erinnerungen mit der St. Pius-Kirche; wir haben Grund, dankbar zu sein.

Zum Abschlußgottesdienst, am 13. Januar 2008 um 9.30 Uhr, mit unserem H. H. Bischof Dr. Felix Genn, laden wir herzlich ein. Im Anschluß werden in Prozession das Allerheiligste und die noch vorhandenen Reliquien des Hl. Bonifatius und des Hl. Pius über die Förster-, Alsfeld-, Mathilden- und Oskarstr. zur Herz-Jesu-Kirche getragen.

Nach dem sakramentalen Segen durch unseren Bischof laden wir herzlich zur Begegnung ins Pfarrheim ein.

Nach oben

2007

Nach oben

31.12.2007 

Profanisierung der St. Pius Kirche

Die im Januar bevorstehende Profanierung der St. Piuskirche wird den unvermeidlichen Abschied der Gemeinde von ihrem kirchlichen Zentrum mit der sakralen Nutzung des Kirchengebäudes markieren. Die Neuorientierung auf das Leben in der Gemeinde Herz-Jesu hat längst begonnen. Am 18.01.2008 findet um 18.00 Uhr an St. Pius, Ecke Jägerstraße / Försterstraße, eine Informationsveranstaltung zum Thema „Wohnen für Jung und Alt an St. Pius" statt. Attraktive Wohnangebote für Jung und Alt sollen zukünftig an St. Pius entstehen. Erste Ideen und Vorschläge für die Gestaltung neuer Wohn-, Begegnungs- und Versorgungsangebote sind vorhanden.

28.10.2007 

Konzert des Kirchchores aus Anlass des 100-jährigen Kirchenjubiläums

08.10.2007 

Konzert der Don Kosaken in der Herz Jesu Kirche

06.10.2007

Festhochamt aus Anlass von 100 Jahren Pfarrjubiläum mit Weihbischof Vorrath

01. bis 06.10.2007 

Ausstellung sakraler Gegenstände aus 100 Jahren Herz Jesu in der Kirche

01.10.2007

100 Jahre KFD Herz Jesu Sterkrade

15.09.2007

Treffen der ehemaligen Jugendleiter aus Anlass des 100-jährigen Bestehens der Kirche

03.09. bis 06.10.2007

Fotoausstellung über 100 Jahre Herz Jesu Sterkrade im Pfarrheim

01./02.09.2007

Pfarrwallfahrt nach Kevelaer

011.08.2007

Treffen der aktiven und ehemaligen Katecheten zum Austausch von Erinnerungen

02./03.06.2007

erste Kirchenvorstandswahl der neuen Pfarrei St. Clemens

20.05.2007

Hagelprozession und feierliche Gründung der Groß-Pfarrei St. Clemens

feierliche Pfarrgründung im Rahmen der Hagelprozession. Alle Gemeinden zogen sternförmig in Prozessionen zum Hagelkreuz und feierten gemeinsam mit Bischof Felix Genn auf dem Schulhof des Freiherr vom Stein Gymnasiums die heilige Eucharistie und zogen dann zur St. Clemens Kirche um dort mit einem kleinen Fest die Vereinigung der Gemeinden zu einer Pfarrei festlich zu begehen

03.05.2007

Firmung 2007

Am Donnerstag, 03. Mai 2007, kommt Weihbischof Franz Grave und wird um 17.30 Uhr in einem Gottesdienst in St. Clemens das Sakrament der Firmung spenden. 77 Jugendliche haben sich in unserer Gemeinde zum Vorbereitungskurs angemeldet, der an verschiedenen Wochenenden stattfindet. In 6 Gruppen wurden diese von unseren Firmkatecheten vorbereitet.

22.04.2007

Umzug der Bücherei St. Pius

Der Umzug der Bücherei von St. Pius nach Herz-Jesu Sterkrade, Oskarstr. 35 (altes Kindergartengebäude, 1. Etage) ist abgeschlossen. Die Eröffnung findet am Sonntag, dem 22.04.2007 in der Zeit von 10.30 Uhr - 13.00 Uhr statt. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen, die neuen Räume in netter Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen kennen zu lernen.Für Kinder gibt es eine kleine Bastelaktion. Auf zahlreiche große und kleine Lesewürmer freut sich das Bücherei-Team.

14.04.2007

Goldkommunion,

feierlicher Gottesdienst im Rahmen der Vorabendmesse, zu dem alle Gemeindemitglieder eingeladen wurden, deren Kommunion 50 Jahre und länger zurückliegt. Anschließend Treffen zum Erinnerungsaustausch im Pfarrheim

06.01. bis 07.04.2007

Renovierung und Neugestaltung des Altarraumes

Aus Anlass des bevorstehenden 100-Jährigen Jubiläums und aus technischer Notwendigkeit erfolgt eine Neugestaltung des Altarraumes.Alle Gottesdienste ab dem 8.1.2007 finden in St. Pius statt. Damit niemand auf die Hl. Messe verzeichten muss, wird ein Fahrdienst von der Kirche und der Graudenzer Str. eingerichtet

Nach oben

2006

Nach oben

10.12.2006

Musikalischer Auftakt zum Kirchenjubiläum ist eine Gregorianische Vesper bei Kerzenschein 

15.06.2006

Fronleichnamsprozession 2006

Fronleichnamsprozession in diesem Jahr von Herz-Jesu nach St. Pius durch folgende Straßen: von der Herz-Jesu Kirche, Postweg, Dragoner Straße, Köperstraße, Kolberger Straße, an den Tennisplätzen vorbei zum Alsfeldfriedhof, Alsfeldstraße, Försterstraße, St. Pius Kirche.

Nach oben

2005

Nach oben

15.10.12.2005

100 Jahre Grundsteinlegung

Mit einem feierlichen Festprogramm wurde am Sonntag, 15.10.1905, um 18.00 Uhr die Grundsteinlegung für die Herz-Jesu Kirche begangen. Lieder und Reden begleiteten die Feierlichkeiten, die mit dem Segen durch den damaligen Pfarrer in Sterkrade, Wilhelm Kranenburg, ihren Höhepunkt fand. Rund 2 ½ Jahre waren seit dem Beschluss des Kirchenvorstandes der St. Clemens Gemeinde vergangen, eine neue Kirche zu bauen. Nach der Grundsteinlegung sollte es noch 2 Jahre dauern, bevor die fertige Kirche eingeweiht werden konnte. 
Wir gedenken des Jubiläums mit einem Festgottesdienst, den wir heute, Samstag, 15.10., um 18.00 Uhr, gemeinsam in unserer Pfarrkirche feiern. Anschließend treffen wir uns zu einem kleinen Umtrunk im Pfarrheim.

19.08. bis 23.08.2005

Abschluss Weltjugendtag

Zum Abschluss des Weltjugendtages wird sich in der Zeit vom 19.-21.08. auch eine Gruppe Jugendlicher aus unserer Gemeinde auf den Weg nach Köln machen, um u. a. auch am Abschlussgottesdienst mit Papst Benedikt XVI. teilzunehmen.  

13.08.2005

Weltjugendtag in Herz Jesu

In der kommenden Woche ist es so weit, die erste Gruppe Jugendlicher aus unserer Partnergemeinde in Manila trifft bei uns ein. Es folgen noch weitere Gruppen aus Polen, Kanada und Peru. Gemeinsam mit unseren Nachbargemeinden St. Clemens und St. Bernardus begleiten wir diese Gruppen durch die „Woche der Begenung". Am Samstag, 13.08., feiern wir um 18.00 Uhr die Festmesse in Herz-Jesu.
Anschließend sind alle ganz herzlich zum Grillen auf dem Kirchplatz an der Markusstr. eingeladen.

29.06.2005

Kirchweih von St. Pius

Am Mittwoch, 29.06., ist wieder der Jahrestag der Kirchweih von St. Pius. Aus diesem Anlass feiern wir dort um 19.00 Uhr in Hochamt. Im Anschluss daran wollen wir uns noch ein wenig zusammensetzen. 

26.05.2005

Fronleichnam 2005

In diesem Jahr beginnt die Fronleichnamsfeier um 9.00 Uhr (26.05.) in der St. Pius Kirche. Die Prozession geht über die Försterstr., Alsfeldstr., zum Alsfeldfriedhof, wo wir eine kurze Statio einlegen. Von dort aus führt der Weg weiter an den Tennisplätzen vorbei über die Kolberger Str. zur Köperstr., wo eine weitere Statio sein wird. Der Schluss des Weges führt über die Dragonerstr. und den Postweg zur Herz-Jesu Kirche, wo abschließend die Eucharistie gefeiert wird. ben.

Pastor Arun J. Mathur

08.05.2005

Gäste sind ein Segen - WJT 2005

„Gäste sind ein Segen und bringen Frieden", der diesjährige Weltjugendtag in Köln und das Kriegsende vor 60 Jahren bilden den Rahmen für das Thema der Hagelprozession 2005, die am kommenden Sonntag, 08.05., wieder als Sternprozession in den einzelnen Teilnehmergemeinden startet. In Herz-Jesu Treffen wir uns um 10.00 Uhr und ziehen dann zum Hagelkreuz.
Von dort geht es nach dem Wortgottesdienst zum Schulhof des Freiherr v. Stein Gymnasiums weiter, wo wir die Eucharistie feiern. Ihren Abschluss findet die Prozession wie gewohnt in der St. Clemens Kirche. Anschließend sind alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer wieder zum gemütlichen Beisammensein auf der Pfarrwiese von St. Clemens eingeladen

19.04.2005

Neuer Papst - Johannes Paul II

Nach einem der kürzesten Konklave der Kirchengeschichte wurde am vergangenen Dienstag,
19.04., der deutsche Kurienkardinal Joseph Ratzinger zum Nachfolger Johannes Pauls II. gewählt. Aus Anlass der Wahl haben auch wir unsere Glückwünsche nach Rom gesandt:
Sehr geehrter Hl. Vater, im Namen unserer Herz-Jesu Gemeinde in Oberhausen-Sterkrade darf ich Ihnen unsere herzlichsten Glück- und Segenswünsche zum Pontifikat als Papst Benedikt XVI. übermitteln. Zur Stunde Ihrer Amtseinführung werden wir in unserer Herz-Jesu-Kirche die Hl. Messe zum Thema: Viele Sprachen, ein Glaube, unter anderem mit Jugendlichen feiern, die sich für den Weltjugendtag 2005 einsetzen. Sie dürfen sich unseres Gebetes und unserer Bitte an den Herrn gewiss sein, dass Sie in der Schwere Ihrer Aufgabe seine Hilfe erfahren, die Gläubigen zu einen und die Herzen der Jugendlichen zu bewegen. In herzlicher Verbundenheit und in
der Freude und Gewissheit im Herzen Jesu einen festen Platz zu haben

18.03.2005

Pfarrer i.R. Josef Demuth im Alter von 98 Jahren verstorben

Am vergangenen Freitag, 18.02., ist Pfr. Josef Demuth im Alter von 98 Jahren verstorben. Geboren m 14. März 1906 und am 10. August 1931 in Paderborn zum Priester geweiht, war Pfr. Josef Demuth nach verschiedenen Pfarrstellen in den Bistümern Paderborn und Essen seit 1984 als Pfarrer im Ruhestand in der Herz-Jesu Gemeinde tätig. Im Jahr 2001 haben wir gemeinsam mit ihm sein 70-jähriges Priesterjubiläum gefeiert. Kardinal Franz Hengsbach verlieh ihm den Titel des Geistlichen Rates. Schon seit geraumer Zeit war er der älteste Priester im Bistum Essen.
Unsere Gemeinde kannte Pfr. Demuth als einen Geistlichen, der mit tiefem Verständnis für die Sorgen und Nöte stets für die Menschen da war. Sein priesterliches Vorbild, seine Menschlichkeit wie auch sein Humor werden uns fehlen. Ihm und seinen Angehörigen gilt unser Gebet.
Die Totenvesper beten wir am Mittwoch, 23.02., um 18.30 Uhr in der Herz-Jesu Kirche.

Das Beerdigungsseelenamt feiern wir am Donnerstag, 24.02., um 10.00 Uhr in der Herz-Jesu Kirche, anschließend erfolgt die Beisetzung auf dem Friedhof an der Wittestr.  

Nach oben

2004

Nach oben

31.12.2004

Eine Ära endet

Nach 19 Jahren Tätigkeit als Küsterin in der Herz-Jesu Gemeinde verabschieden wir mit dem Jahresabschlussgottesdienst am Freitag,
31.12., um 18.30 Uhr Renate Brinkmann aus ihrem aktiven Dienst. Frau Brinkmann hatte seinerzeit die Nachfolge von Hildegard Urselmann angetreten und über viele Jahre hinweg gemeinsam mit ihrem Mann, Friedhelm Brinkmann, die Geschicke in und um die Kirche mitgestaltet und gelenkt. Wir wünschen beiden Gottes Segen für die weiteren Jahre und danken ganz herzlich für die langjährige aufopferungsvolle Tätigkeit.

10.10.2004

100 Jahre Kirchenchor Herz Jesu

Festkonzert: 100 Jahre Kirchenchor Herz-Jesu Sterkrade Anläßlich des 100-jährigen Jubiläums unseres Kirchenchores findet am heutigen Sonntag, 10.10., um 18.00 Uhr in der Herz-Jesu-Kirche ein Festkonzert mit Werken von Mozart, Telemann, Vivaldi und M. Haydn statt. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

09.10.2004

Herbstfest in St. Pius

Am Samstag, 09.10., findet ab 14.00 Uhr an der St. Pius Kirche ein Herbstfest statt. Neben Spiel, Spass gibt es auch einen großen Büchermarkt, auf dem gebrauchte Bücher zum Kilopreis verkauft werden sollen. Für das leibliche Wohl am Nachmittag und Abend wird ebenfalls gesorgt. Der Erlös ist für die Finanzierung des Weltjugendtages 2005 in unserer Gemeinde bestimmt.

10.06.2004

Fronleichnamsprozession 2004

Fronleichnams-Prozession auf einem der Prozessionswege in St. Pius. Nach dem Wortgottesdienst ins St. Pius geht die Prozession über die Försterstr., Alsfeldstr., Weseler Str, Westhoffstr. zur Potsdamer Str. am Volkspark, wo die Eucharistiefeier stattfinden wird, anschließend führt uns die Prozession über die Westhoffstr. weiter zur Weierstr. und Jägerstr. zurück zur St. Pius Kirche, wo der Gottesdienst abgeschlossen wird.

05./06.06.2004

Kirchenvorstandswahl

Am 05./06.06. wird dann auch der neue Kirchenvorstand gewählt. Insgesamt sind sechs Vertreter zu wählen. Die Vorschlagsliste des Wahlausschusses mit acht Kandidaten hängt in beiden Kirchen zur Einsicht aus.

15./16.05.2004

Wahl des ersten gemeinsamen Pfarrgemeinderates von St. Pius und Herz Jesu

08.05.2004

Festhochamt mit Bischof Dr. Felix Genn aus Anlass des 100-jährigen Bestehens des Kirchenchores

20.03.2004

90 Jahre KAB Herz-Jesu Sterkrade

In diesem Jahr jährt sich das Stiftungsfest der KAB St. Antonius in Herz-Jesu Sterkrade zum 90. Mal. Die Vorabendmesse am kommenden Samstag, 20.03., um 18.30 Uhr feiern wir daher besonders für die lebenden und verstorbenen Mitglieder der KAB.
Nach der Hl. Messe ist ein Empfang im Saal des Pfarrheims von Herz-Jesu 

01.04.2004

Rückpfarrung der Pfarrei St. Pius zur Pfarrei Herz Jesu

Altes ist vergangen, Neues ist geworden
Jetzt ist es soweit, seit dem 01.04. sind wir wieder eine Gemeinde. Was schon seit Längerem bekannt war, ist nun Realität geworden. In Kürze werden die Gremien, Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat, neu gewählt. Viel wichtiger als die Verwaltungsformalitäten und das neue Layout der Pfarrmitteilungen, die Sie in Händen halten, ist, dass wir als Gemeinschaft des Glaubens zusammenwachsen. So sind wir alle aufgefordert, daran mitzuwirken, im Gebet, in der gemeinsamen Gottesdienstfeier, in den Gruppen und Verbänden. Mögen die Gottesdienste an den bevorstehenden Kar- und Ostertagen dazu beitragen, dieses gemeinsame Bewusstsein zu stärken. 

Nach oben

2003

Nach oben

22.12.2003

goldenes Priesterjubiläum Pfarrer i.R. Heinrich Elbers 

22.09. bis 27.09.2003

Festwoche aus Anlass der 40-jährigen Bestehens des Kindergartens in St. Pius 

09./10.11.2013

10.12.2013

72 Stunden Aktion

Liebe Gemeinde, wir möchten uns auf diesem Wege nochmals recht herzlich bei unserer Jugend bedanken, die im Rahmen der 72 Stunden Aktion auf unserem Kitahof, nicht nur unser Holzhaus, geschliffen und gestrichen, sondern auch noch kurzer Hand das Dach erneuert haben. Spontan haben sich die KAB, die Caritas und Gemeindemitglieder als Sponsoren zur Verfügung gestellt, so dass die Materialien sofort gekauft und angebracht werden konnten. Vielen lieben Dank dafür. Die Kinder haben sich auch sehr über die neuen Bänke und den neu gestalteten Wassertisch gefreut. Ganz herzlichen Dank sagen wir auch allen, die für das kulinarische Wohl der Jugendlichen gesorgt haben.
Ihr KiTa Team

29.06.2003

40 Jahre Kirchweih St. Pius. Mutter und Tochter feiern gemeinsam das Pfarrfest in Herz Jesu.

19.06.2003

Fronleichnam 2003

Gemeinsame Fronleichnamsprozession in Herz Jesu. Der Prozessionsweg ist über den Postweg, Dragonerstrasse, Köperstr, Kolbergerstr. Erzbergerstr., Bremenerstr. Reinersstr. Postweg zur Herz Jesu Kirche. Hier wird der Gottesdienst mit der Eucharistiefeier abgeschlossen

24.04.2003

DEN KNOTEN DURCHSCHLAGEN....

..., so nennt man weithin eine Handlung, die den Anfang eines Änderungsprozesses darstellt. Am vergangenen Donnerstag, 24.04., haben die Kirchenvorstände und Pfarrgemeinderäte unserer beiden Pfarrgemeinden St. Pius und Herz-Jesu Sterkrade den Knoten durchgeschlagen" und mehrheitlich den Beschluss zur Fusion gefasst. Während es bei den Gottesdiensten und Festen schon viele gemeinsame Aktionen beider Gemeinden gab und gibt, mussten auf der Verwaltungsebene immer noch zwei verschiedene Gremien mit Entscheidungen befasst werden. Das soll ab dem 01.01.2004 anders werden. Das ist nämlich das Datum, zu dem die Fusion angestrebt wird. Mit dem Beschluss vom vergangenen Donnerstag ist ein erster Schritt dazu getan worden. Die endgültige Entscheidung liegt nun bei unserem (neuen) Bischof, Dr. Felix Genn, und wird nach dessen Amtsantritt im Sommer für den Herbst 2003 erwartet.

Nach oben

2002

Nach oben

06.10.2002 

95 Jahre Benediktion der Herz Jesu Kirche OB-Sterkrade


Nach derm Festgottesdienst fand ein Gemeindeausflug mit PKW bzw. Fahrrad zum Heidhof satt. Dort gab es ein gemeinsames Essen, Spiele für die Kinder, sowie einen Luftballonwettbewerb. 

31.08 bis 13.09.2002

14-tägige Wallfahrt nach Lourdes, Santiago de Compostela und Fatima

„Der Weg ist das Ziel" lautet das Motto einer 14-tägigen Wallfahrt, die vom 31.08. - 13.09.2002 auf dem sogenannten
Jakobsweg zunächst nach Lourdes, dann nach Santiago de Compostela und weiter nach Fatima führt 

30.05.2002

Gemeinsame Fronleichsprozession der Pfarreien St. Pius und Herz Jesu


So wird es am Fronleichnamstag eine gemeinsame Prozession geben, während der wir die Hl. Messe feiern. Sie beginnt um 9.00 Uhr in Herz-Jesu. Der Prozessionsweg geht von dort über die Oskarstraße und Mathildestraße bis zur Alsfeldstraße. Auf dem Platz am Alsfeldfriedhof wird eine Statio sein. Anschließend ziehen wir über die Alsfeldstraße und Försterstraße zur Pfarrkirche St. Pius, wo wir die abschließende Eucharistiefeier halten werden

Nach oben

2001

Nach oben

 02.09.2001

Pfarrwallfahrt nach Kevelaer

 10.08.2001

70-jähriges Priesterjubiläum von Pfarrer i.R. Demuth 

Feb. 2001 

Neugründung des Pfarrverbandes der KJG

 

Nach oben