Als offene Gemeinde verstehen wir uns als
Teil der weltweiten katholischen Kirche.
Wir wollen offen sein für alle Menschen
gleich welcher Hautfarbe, nationaler Herkunft
oder sexueller Identität. - Kurz: Offen für Dich.
Diese Willkommenskultur wollen wir als Gemeinschaft
und jeder Einzelne im Alltag zum Ausdruck bringen.
21.04.2017

Paulus schreibt: "Passt euch nicht den Maßstäben dieser Welt an. Lasst euch vielmehr von Gott umwandeln, damit euer ganzes Denken erneuert wird." (Römer 1,2 Gute Nachricht Bibel)[mehr]

Kategorie: 000 TOP-News, 103 Liebfrauen
22.04.2017

Liebfrauen auf dem Weg zur "Ehrenamtlichen Gemeindeleitung"

Der PEGL Quickbutton: Immer auf dem Laufenden im Projekt Ehrenamtliche Gemeindeleitung Liebfrauen. Das Logo, zeigt Ihnen zukünftig , egal wo es Ihnen begegnet: es gibt Neuigkeiten im Projekt Ehrenamtliche Gemeindeleitung.

Kategorie: 000 TOP-News, 103 Liebfrauen

Liebe Gemeinde

Gutes tun und Böses meiden

Dominikanerpater Manfred Entrich OP beantwortet eine Frage zur Firmung.

Noah M. (15) aus Kiel:
„Was macht der Heilige Geist mit mir während der Firmung?“

Pater Manfred Entrich:
Eine gute Frage, aber auch eine schwere Frage. Die Antworten sind oft ausweichend, hilflos. „Der Heilige Geist stärkt uns, damit wir ein Leben nach Jesu Vorbild führen können.“ Konkret ist das nicht.

Auf diese Frage habe ich konkrete Beispiele aus dem Leben der jungen Leute. Ich habe sie nicht gesucht, sondern dazu ermutigt, einmal in die eigene „Problemkiste“ zu schauen, wie es ein Firmling ausdrückte: „All die Sachen, wo ich richtig Mist gebaut habe: Freunde hängen lassen, als sie gewalttätig angegangen wurden. Daran knabbere ich noch immer. Und neulich haben wir über Gott und die Welt diskutiert. Da ging es hoch her. Dann sagte einer: ‚Du bist doch Messdiener. Ziehst du immer noch den Mädchenrock in der Kirche an?’ Ich hab mich vor der Antwort gedrückt. Dabei wäre es so einfach gewesen. Es waren ja Freunde von mir, sie hätten es akzeptiert.“

Ich frage ihn: „Und was hätte der Heilige Geist für dich tun sollen?“ Er sagte: „Mir helfen, zu dem zu stehen, was mir wichtig ist: die Freundschaft. Messdiener bin ich, weil ich an Jesus glaube. Ich will doch seinem Wort folgen.“ Der Heilige Geist hilft, das Gute zu tun und das Böse zu meiden. So einfach und doch so schwer.

Text: Pater Manfred Entrich, www.bonifatiuswerk.de
In: Pfarrbriefservice.de


Laden Sie den aktuellen Gemeindeinfo herunter ---> 32. Sonntag im Jahreskreis

Neuigkeiten aus der Liebfrauengemeinde

Berichte und Aktivitäten > zu den News
29.11.2017

Ökumenischer Gesprächskreis Holten

Nächster Termin: 29. November 2017

12.11.2017

Herzliche Segenswünsche allen Firmlingen!

In diesen Tagen empfangen viele Jugendliche in unseren Gemeinden das Sakrament der Firmung.

10.11.2017

Offener Brief "Pro Pope Fancis" knackt innerhalb weniger Tage die 50.000er Marke.

Als Gegenreaktion auf unverhohlene Kritik aus konservativen Kirchenkreisen an der pastoralen Grundausrichtung von Papst Franziskus ist nun eine Solidaritätsaktion für den Papst gestartet.

08.07.2017

2. Zukunftstag: Die Dokumentation

Eine vollständige Dokumentation des 2. Zukunftstages, der am 10. Juni 2017 stattgefunden hat, liegt nun vor.

06.07.2017

Pfarrei-Entwicklungs-Prozess (PEP)

An den verschiedensten Orten in unserer Pfarrei beschäftigen wir uns gemeinsam mit dem Pfarrei-Entwicklungs-Prozess. Doch: worum geht es dabei überhaupt?

 

Keine Artikel in dieser Ansicht.

19.11.2017

Ü30 Gottesdienst zum Thema „Ökumene“

am Sonntag, dem 19. November 2017 um 18.00 Uhr in der Kapelle der Bernarduskirche, Dorstener Straße 190 (Seiteneingang)

19.11.2017

Kantatengottesdienst zum Cäcilienfest

Sonntag | 19. November | 11:15 Uhr | Klosterkirche Liebfrauen

03.12.2017

Konzert zur Adventszeit

am Sonntag, 3. Dezember 2017 um 16.00 Uhr in der TAFEL-Kirche (Gustavstraße 54, 46049 Oberhausen)

17.12.2017

Weihnachtliches Konzert am 3. Advent

am Sonntag, 17.12.2017 in der St. Josef-Kirche-Buschhausen (OB-Lindnerstraße) um 17:00 Uhr